"Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Schritte tun, können wir das Gesicht der Welt verändern."
"Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten  viele kleine Schritte tun, können wir das Gesicht  der Welt verändern."

Mittagsbetreuung

Lernen erfolgt an der Grundschule Obervorschütz über den ganzen Tag hinweg. Während vormittags in den Lerngruppen unterrichtet wird, bieten sich am Nachmittag verschiedene Wahlmöglichkeiten zur Wissenserweiterung in den AGs. Auch das soziale Lernen stellt hierbei eine wichtige Komponente dar.

 

Der Übergang vom Vormittag in den Nachmittag erfolgt durch ein gemeinsames Mittagessen, einer Lernzeit mit Möglichkeit zur Hausaufgabenerledigung und Zeit zum Spielen und Bewegen im Freien. Im Anschluss können die Kinder, ganz nach ihren Vorlieben und Interessen, aus verschiedenen AG-Angeboten auswählen oder den Nachmittag in der freien Betreuung verbringen. Eine Übersicht über die AG-Angebote finden Sie unter der  Rubrik „AGs“.

 

Im Rahmen des Betreuungsangebotes der Grundschule Obervorschütz stehen mehrere wählbare Betreuungsmodule, (teilweise kostenpflichtig) zur Verfügung, über die aktuell eine Betreuung täglich (Mo.-Do.) von 7.00 Uhr bis 14.30 Uhr bzw. 16.00 Uhr und freitags von 7.00 Uhr bis 14.30 Uhr durch das Ganztagsteam des Fördervereines gewährleistet ist.

 

Montag bis Donnerstag besteht für die zu betreuenden Kinder die Verpflichtung, am gemeinsamen (kostenpflichtigen) Mittagessen teilzunehmen.

Details zu den Betreuungsmodulen und aktuelle Kosten können dem PDF-Dokument „Vereinbarung Ganztag 2017“ in der Rubrik „Förderverein“ entnommen werden.

 

Der Bedarf für Betreuung und Mittagessen muss immer für das gesamte Schuljahr (in der Regel vor den Sommerferien) angemeldet werden. Änderungen für das folgende Halbjahr sind aus organisatorischen Gründen nur nach schriftlicher Mitteilung bis mindestens zwei Wochen vor Ende des Schulhalbjahres möglich. Ausnahmen und Änderungen während des Schulhalbjahres sind im Regelfall nicht möglich.

 

Kinder ohne Betreuungsbedarf müssen die Busse direkt nach Schulschluss nutzen bzw. den direkten Heimweg antreten.

 

Kinder, die vor dem Ende der vereinbarten Betreuungszeiten abgeholt werden, sind grundsätzlich beim Betreuungsteam abzumelden.

 

Eine Notfallbetreuung kann nach vorheriger schriftlicher Anmeldung nur ohne Mittagessen und gegen einen Kostenbeitrag von 5€/Tag angeboten werden!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Obervorschütz

Hier finden Sie uns:

Grundschule Obervorschütz
Burggraben 1
34281 Gudensberg 

 

Kontakt:

Rufen Sie einfach an

05603-2338

 

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular.